Direkt zum Inhalt springen

BM1 - Wirtschaft und Dienstleistungen, Typ Wirtschaft

Beschreibung

Die Berufsmaturität mit Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen, Typ Wirtschaft, eignet sich für Jugendliche, die bereit und fähig sind, während ihrer Lehrzeit eine besondere Leistung zu erbringen. Sie ist ein anspruchsvoller Bildungsgang und fordert parallel zur berufkundlichen Grundbildung grosse Einsatzbereitschaft und viel Durchhaltevermögen.

In einem dreijährigen, lehrbegleitenden Lehrgang führt die Ausbildung zum eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann Erweiterte Grundbildung und die Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen, Typ Wirtschaft. Die Lernenden erhalten am Ende ihrer Lehre das eidg. Fähigkeitszeungis und den Berufsmaturitätsausweis.

Aufnahmebedingungen

  • Bestandene Aufnahmeprüfung BZWW oder
  • Bestandene Aufnahmeprüfung an einer kantonalen Maturitätsschule oder Handelsmittelschule aus der zweiten oder dritten Klasse der Sekundarschule
  • Korrektes Tastaturschreiben (10-Finger-System)
  • Gültiger Lehrvertrag und Einverständnis des Lehrbetriebes

Ausbildungsstart/Dauer

Ausbildungsstart Montag, 13. August 2018 / Donnerstag, 15. August 2019
Ausbildungszeit Sechs Semester
Anmeldeschluss zur Aufnahmeprüfung Freitag, 15. Februar 2019
Durchführung Aufnahmeprüfung Samstag, 09. März 2019
 
Unterrichtstage für ungerade Jahrgänge (Startjahr 2013, 2015 usw.)
Schultage 1. Schuljahr Donnerstag und Freitag ganzer Tag
Schultage 2. Schuljahr Donnerstag und Freitag ganzer Tag
Schultage 3. Schuljahr Dienstag und Mittwoch ganzer Tag
 
Unterrichtstage für gerade Jahrgänge (Startjahr 2014, 2016 usw.)
Schultage 1. Schuljahr Montag und Dienstag ganzer Tag
Schultage 2. Schuljahr Montag und Dienstag ganzer Tag
Schultage 3. Schuljahr Dienstag und Mittwoch ganzer Tag

Broschüre

Stundenplan

Formulare

Reglemente

Informationen Aufnahmeprüfung/Musterprüfungen

Noten

Dokumente Lehrabschlussprüfungen/Berufsmaturitätsprüfungen